2014 Schachenalm 21

Bergschuhe, Schlafsack, Zahnbürste und was noch? Aufgepackt bis oben hin ging es rauf auf den Geigelstein. Ein gemütlicher Abend auf der Hütte sollte es werden. Dafür braucht man schon so einige Dinge.

Bei Sonnenschein und bester Laune starteten wir und kamen nach einer leichten Wanderung bei der Schachenalm an. Grillmeister Boffi heizte gleich mal den Grill an und versorgte die gesamte Mannschaft mit leckerem Essen.

Bis in die frühen Morgenstunden feierten alte und neue Gardemitglieder gemeinsam. Ein paar wenige blieben sogar solange auf, dass sie sich beim Gipfelkreuz den Sonnenaufgang ansehen konnten.
Am nächsten Morgen war das Gepäck wunderbar leicht, hatten doch hungrige Münder beim Mitternachtssnack alle Reste ratzeputz verspeist.